Quiz: Kennen Sie die Vor­teile von Erd­gas?

Welche Vorteile bietet Erdgas im Haushalt? eLIFE verrät es Ihnen.Welche Vorteile bietet Erdgas im Haushalt? eLIFE verrät es Ihnen.

Sind Erdgasnutzer zufrieden mit ihrem Energieträger? Laut Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. sind sie es sogar sehr. Rund 77 Prozent* würden sich wieder dafür entscheiden.

Ob Komfort, Wirtschaftlichkeit, Effizienz oder Sicherheit: Erdgas schneidet bei den Nutzern in vielen Bereichen gut ab und spielt seine Vorteile in der Praxis erfolgreich aus. Aber welche sind das? Testen Sie Ihr Wissen und werden Sie zum Erdgas-Profi:

Die wichtigsten 4 Vorteile von Erdgas auf einen Blick

Die Vorteile von Erdgas im Haushalt zusammengefasst:

  1. Es ist umweltschonender und emissionsärmer als andere fossile Energieträger.
  2. Gas garantiert eine hohe Energieausbeute und erzielt hohe Wirkungsgrade.
  3. Es ist ein günstiger Energieträger.
  4. Es muss nicht gelagert werden.

Wussten Sie, dass die Erdgaspreise im November 2016 auf ein Zehn-Jahres-Tief gefallen sind?

Prognosen zufolge wird Erdgas im Jahr 2017 sogar noch günstiger.

Doch auch als Kraftstoff weiß Erdgas zu überzeugen. Laut dem ADAC Kundenbarometer sind Besitzer von Erdgas-Autos mit dem Kraftstoffverbrauch am zufriedensten.

Zudem tanken Autobesitzer mit Erdgas-Antrieb günstiger: Kostet ein Liter Benzin im Jahresschnitt 1,54 Euro, schlägt das Liter-Äquivalent Erdgas mit nur 71 Cent zu Buche.** Ganz nebenbei übertrumpft Erdgas Benzin und Diesel bei der Klimabilanz:

 Erdgasbetriebene Fahrzeuge emittieren im Schnitt 25 Prozent weniger CO2 als Benziner und über 90 Prozent weniger Stickoxide und Feinstaub als ein Diesel.

Das eLIFE-Fazit: Erdgas wird auch im Zuge der Energiewende noch für viele Jahrzehnte eine große Rolle spielen und uns als Energiequelle im Haushalt erhalten bleiben. Nutzer profitieren dabei von den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten, die weit über das Heizen und Kochen hinausgehen.

*BDEW; Positionierungsstudie Erdgas 2015; ** ERDGAS